Geschichte

 

Nach dem Wiederaufbau des Hauses im Jahre 1954 hatte hier zunächst die GEMA 20 Jahre lang ihren Sitz in Stuttgart. Nachdem die GEMA sich dann in Stuttgart eine eigene Niederlassung gebaut hat, mietete die Firma Elektro-Ziegler diese Räumlichkeiten zur Nutzung einer Firmenunterkunft. 1992 haben wir damit begonnen das Haus zu modernisieren und ab 1996 haben wir damit begonnen, die Zimmer Schritt für Schritt  hotelmäßig auszustatten. So entstand der (Spitz-) Name „Hotel Kurzschluss“. Diese Art des Gästehauses endete jedoch zum 30. Juni 2001, da der Insolvenzverwalter der Firma Elektro-Ziegler den Mietvertrag kündigte.

Momentan sind wir noch ein kleines Gästehaus und werden in naher Zukunft unsere Kapazitäten ausbauen. Renovierungsarbeiten finden momentan im Erdgeschoss (neuer Frühstücksraum) statt. In diesem Jahr werden wir unsere Kapazitäten erweitern. In den nächsten Jahren ist der Ausbau des dritten Obergeschosses ebenfalls geplant.

Wenn Sie zu den folgenden Informationsseiten weitere Anregungen und Vorschläge haben, so werde ich diese gerne entgegen nehmen und in naher Zukunft auch gerne umsetzen.

 

 
Zur Homepage von Stuttgart Tourist

Impressum | Mail | © Copyright 2007-2017 Gästehaus Ziegler | Powered & Designed by enio